Reisegesundheitsberatung - Sail in Greece™ Skip to content

Reisegesundheitsberatung

REISEGESUNDHEITSBERATUNG | NEUE „KLEINE SCHIFFE, GROSSE FLEXIBILITÄT“ BUCHUNGSPOLITIK

   AKTUALISIEREN 26.03.2020

Wir wissen, dass es eine ungewisse Zeit für Gäste von Sail in Griechenland ist, die 2020 reisen, da die COVID-19-Pandemie weiterhin Auswirkungen auf das weltweite Reisen hat.
Wir wissen, dass die Reisevorbereitungen vieler Gäste betroffen waren. Infolgedessen haben wir unsere Bedingungen bis auf weiteres vorübergehend flexibler gestaltet, um Reisenden die Navigation in diesen schwierigen Zeiten zu erleichtern, darunter:

  • Flexi-Buchungen: Änderungen an Ihrem Abreisedatum können bis zu 30 Tage vor Abflug ohne Verwaltungsgebühr vorgenommen werden
  • Nehmen Sie sich Zeit: Restzahlungen wurden verlängert und sind erst 30 Tage vor Abflug fällig
  • Gutschrift: Verschieben Sie Ihre Buchung auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 … oder bis 2022. Ohne Verwaltungsgebühren liegt es an Ihnen!

KONTAKTIERE UNS 

Für alle unsere Buchungen gilt das normale T & C’s gelten

  • AKTUALISIEREN 12.03.2020

Jeder Tag bringt neue Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19. Wir möchten Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir flottenweit ergreifen, um die Sicherheit unserer Gäste und der Besatzung zu maximieren und weiterhin eine gesunde Umgebung zu schaffen, während wir an Bord unserer kleinen Schiffe mit weniger als 49 Gästen segeln.

Seit Beginn des Ausbruchs bemühen wir uns konsequent, unseren Gästen und der Crew ein sicheres Umfeld zu bieten. Es ist offensichtlich, dass unsere Passagiere der Meinung sind, dass die Umgebung kleiner Schiffe mit einer maximalen Kapazität von nur 1 bis 49 Gästen und kleineren Bereichen an Bord sicherer ist, um unsere verbesserten Hygiene- / Desinfektionsprotokolle durchzusetzen und anzuwenden. An Land führen wir Kleingruppentouren mit vertrauenswürdigen zertifizierten Partnern vor Ort durch, um Sail in Griechenland den Nachweis der vorsorglichen Hygienemaßnahmen während der Touren zu erbringen.

NEUE BUCHUNGSPOLITIK für neue Buchungen & amp; REBOOKING CHANCEN für bestehende Buchungen:

‘’KLEINE SCHIFFE, GROSSE FLEXIBILITÄT‘’

Während unsere oberste Priorität die Sicherheit und das Wohlbefinden aller unserer Gäste und Crews ist, liegt unser anderer Fokus darauf, unseren Partnern und Gästen das Vertrauen zu geben, bei uns zu buchen oder Stornierungsentscheidungen zu verzögern und nicht zu stornieren. Um Gästen und Reisepartnern bei der Entscheidungsfindung in Bezug auf bestehende Buchungen zu helfen, haben wir bei unseren geplanten Kreuzfahrten vorübergehende Änderungen an unseren Buchungs- und Stornierungsbedingungen vorgenommen, die Folgendes ermöglichen:

  • Bestehende Buchungen können bis zu 30 Tage vor dem Segeln storniert und später im Jahr 2020 oder 2021 ohne Stornierungsgebühren umgebucht werden. Es werden nur die Anzahlungen einbehalten, die als Future Cruise Credit für zukünftige Kreuzfahrten mit uns verwendet werden. Wenn Passagiere ihre geplante Kreuzfahrt einige Wochen / Monate später verschieben möchten, wird Sail in Griechenland alle geleisteten Einzahlungen ohne Umbuchungs- / Stornierungsgebühren einlösen und die Gäste erhalten eine 100% ige zukünftige Gutschrift für Kreuzfahrten in Richtung Sail in Griechenland, die bis 2020 geplant sind 31. Oktober 2021, vorbehaltlich der endgültigen Annahme 1 Monat vor jeder Abreise. Die von Sail in Griechenland einbehaltenen Zahlungen stellen effektiv eine Gutschrift auf Kreuzfahrttarife dar, die für die ursprünglich gebuchte Kreuzfahrt gelten – es kann von Jahr zu Jahr einen Preisunterschied geben – und sie können dieses Future Cruise Credit für die Buchung einer geplanten Kreuzfahrt / einer Kategorie von verwenden Kabine.
  • Die endgültige Anzahlung für unsere bestehenden Buchungen erfolgt 30 Tage vor dem Segeln, um sicherzustellen, dass unsere Gäste keine Hindernisse für die Teilnahme an unserer Kreuzfahrt haben.
  • Neue Buchungen, die bis zum 31. Mai 2020 vorgenommen wurden, können bis zu 30 Tage vor Reiseantritt storniert werden, ohne dass Stornierungsgebühren anfallen

Ihre Partner bei der Erkundung mit kleinen Schiffen,
Segeln Sie in Griechenland

REISEGESUNDHEITSBERATUNG

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und unserer Crew haben für uns oberste Priorität. Aufgrund wachsender Bedenken hinsichtlich COVID-19-Infektionen haben wir verschiedene vorbeugende Maßnahmen ergriffen. Wir werden uns weiterhin mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beraten und bei Bedarf geeignete zusätzliche Maßnahmen ergreifen.

 

PRECAUTIONARY MEASURES PRE-EMBARKATION & DURING THE CRUISES

Zu den derzeit geltenden Richtlinien gehören:

  • • Wir haben für alle Gäste und die Besatzung eine obligatorische Gesundheitsberichterstattung vor dem Boarding und ein Screening vor der Kreuzfahrt implementiert. This include
    • Die Verteilung des obligatorischen Gesundheitsfragebogens vor der Einschiffung (gilt für alle Passagiere und Besatzungsmitglieder, siehe hier). Die Fragebogenformulare werden zum Zeitpunkt vor der Einschiffung ausgefüllt und werden streng vertraulich behandelt und gemäß den angegebenen Aufbewahrungsrichtlinien 15 Tage lang an Bord aufbewahrt. Der Zugang ist nur dem Kapitän und dem medizinischen Offizier gestattet.
    • Obligatorische berührungslose Temperaturprüfungen für alle Gäste und Besatzungsmitglieder vor der Einschiffung und während der Kreuzfahrt. Bei alarmierenden Symptomen wie Anzeichen und Symptomen von Krankheit und thermischen Anzeichen (> 38 ° C) und / oder alarmierenden Antworten auf den genannten Gesundheitsfragebogen wird diesen Passagieren der Zugang an Bord verweigert.
  • Seit Beginn des Ausbruchs haben wir unsere Standardreinigungsverfahren sofort erweitert und zusätzliche Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle an Bord aller Reisen implementiert. Diese Protokolle wurden zusätzlich zu unseren bereits geltenden strengen Desinfektionsstandards durchgesetzt.

Die oben genannten Maßnahmen bleiben bis auf weiteres in Kraft und können jederzeit geändert werden, wenn wir die Situation bewerten und weiterhin die örtlichen Gesundheitsbehörden sowie das WHO konsultieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten für Gäste, die von diesen Maßnahmen betroffen sind vorhanden, um die Sicherheit und das Wohlbefinden aller unserer Gäste und Besatzungsmitglieder zu gewährleisten.

Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie mit uns an Bord reisen. Infolgedessen haben wir einige unserer Verfahren über die von den Behörden vorgeschriebenen Protokolle hinaus verstärkt:

  • Wir haben unsere Reinigungsverfahren über Nacht mit antibakteriellen Desinfektionsmitteln und Desinfektionsmitteln für Krankenhäuser in allen Gefäßen gemäß den Empfehlungen der WHO verbessert.
  • Unsere Flotte ist mit äußerst effizienten HEPA-Filtern (High Efficiency Particulate Arrestors) in unseren Klimaanlagen ausgestattet, die Partikel in der Luft bis zur Größe mikroskopisch kleiner Bakterien und Viruscluster entfernen (mit einem Wirkungsgrad von besser als 99,99%). .

Dieses Advisory ersetzt alle früheren Versionen und wird nach Bedarf aktualisiert.

AKTUALISIERTE BUCHUNGSPOLITIK VON SEGEL IN GRIECHENLAND

  • AKTUALISIEREN 03.03.2020

Unser Unternehmen überwacht die Situation in Bezug auf das Coronavirus genau und wir verstehen die Unsicherheit, die unseren Kunden hinsichtlich ihrer Buchungen und Urlaubspläne für die Saison entsteht.
Aus diesem Grund haben wir unsere Buchungsrichtlinien wie folgt aktualisiert:

  1. Bei bereits gebuchten Chartern können Sie Ihre Daten ändern, solange die Abreise im Jahr 2020 und der Charterbereich gleich bleiben. Wenn die umgeplante Buchung teurer ist, wird die Preisdifferenz berechnet.
  2. Für zukünftige Buchungen ab heute und bis auf weiteres beträgt die erforderliche Anzahlung 10% und der Rest der Buchungskaution kann bis zum 30.04.2020 bezahlt werden.
  3. Die Restzahlung für zukünftige Buchungen kann spätestens eine Woche vor Abflug erfolgen.
  4. Für den Fall, dass ein Charter-Kunde aufgrund von Reisebeschränkungen nicht zur Basis gelangen kann, wenn ein offizieller Hinweis vorliegt, nicht in das Gebiet der gebuchten Charter zu reisen, oder die Grenze zum Herkunftsland des Landes geschlossen ist Kunden gilt der Begriff Nr. 1.

Darüber hinaus ist es möglich, die Charter zu stornieren, und dem Kunden wird eine Gutschrift ausgestellt, um sie für eine Charter zu verwenden, die um 2021 im selben Chartergebiet abfährt.

LAUFENDE ÜBERWACHUNG

Wir überwachen die Regierungsempfehlungen von gov.uk und smarttraveller.gov.au genau.

Sollte eine Reisebeschränkung auf eine Region angewendet werden, die im Rahmen einer Tour besucht wurde, treffen wir alternative Vorkehrungen für dieses Element der Tour, die der ursprünglichen Reiseroute so ähnlich wie möglich sind. Wenn Reisebeschränkungen dazu führen, dass wir die Tour nicht durchführen können, stornieren wir die Abreise und es wird eine vollständige Rückerstattung angeboten.

Alle oben genannten AGB gelten für unsere Kabinencharter-Operationen (geplante Kreuzfahrten) und nicht für unsere privaten Charter-Buchungen.

Unsere normalen AGB gelten zusätzlich zu den oben genannten besonderen Zusatzbedingungen für covid-19

Subscribe to our newsletter

CONTACT US

Contact us for new queries or bookings you have with us

General enquiries: info@sail-ingreece.com

CONTACT US

Contact us for new queries or bookings you have with us